Die Dezember-Termine mit TIGER WILLI fallen leider aus!

-----

Im Dezember gibt es einen Advents-Sonder-Vorverkauf in der Kulisse!

Am 18. / 19.12.2014 können Sie zwischen 16-18 Uhr Karten ausnahmsweise im Voraus erwerben!

Das gilt insbesondere für die Veranstaltungen Silvester im Wirtshaus und Tanzfrühschoppen mit den Well-Buam, hierfür MÜSSEN die Karten vorab gekauft werden.

 
 

Unser aktuelles Programm:

Sa 20.12.2014

Adalbert, der 8. Zwerg

Eine Weihnachtsgeschichte für alle Zwerge im Alter von 3 bis 8


von und mit Sebastian Knötzinger - Regie: Martina Schnell


Beginn: 15:00

Kindertheater


Weihnachten steht vor der Tür. Überall im Zwergenland duftet es nach Zimtsternen und Tannenreisig. Nur Adalbert, der zwei Meter große Zwerg, mag sich nicht recht auf die stille Zeit freuen: Seit seine sieben Brüder ihn vor vielen Jahren wegen seiner Größe verstoßen haben, muss er jedes Weihnachtsfest alleine feiern. Doch in diesem Jahr soll endlich alles anders werden! Adalbert begräbt das Kriegsbeil und lädt alle 7 Zwerge ein. Doch werden sie wirklich über ihre kleinen Schatten springen und die Einladung annehmen? Wie auch immer sie sich entscheiden werden, so viel sei verraten: Für Adalbert wird es das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten!


Sa 20.12.2014

Boris Ruge & Andreas Mayer

Kanonen statt Butter - Weihnachten an der Front


Eine Hommage an Helmut Ruge


Beginn: 20:30

Darbietung


Der Kabarettist Helmut Ruge hat sich zeitlebens für den Frieden eingesetzt. Zusammen mit dem Franzosen Jérôme Savary schrieb er das Theaterstück „Weihnachten an der Front“, das erzählt, wie drei junge deutsche und drei junge französische Soldaten auf dem Schlachtfeld gemeinsam Heilig Abend feiern. Sein Sohn Boris Ruge, mit dem er selbst oft auf der Bühne stand, und Andreas Mayer, einer seiner letzten Bühnenpartner, präsentieren diesen von Helmut Ruge konzipierten Abend. Zum Gedenken an den Ausbruch des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren werden Höhepunkte aus dem Theaterstück gespielt. Lieder und Texte von Helmut Ruge, Kurt Tucholsky, Erich Mühsam, Karl Liebknecht, Jacques Prévert und Boris Vian umrahmen musikalisch und kabarettistisch diesen Abend. 


So 21.12.2014

Kindertheater im Fraunhofer

Die drei goldenen Löffel



Beginn: 11:00

Kindertheater


Die drei goldenen Löffel.


Reservierung unter: 089 / 20 20 77 95


Tipp:

Fr 19.12.14

Josef Brustmann

Gans weihnachtlich

 


 

(Bitte beachten Sie, dass bei uns nur Barzahlung möglich ist.)

 


 

Wir sind auch auf Facebook und freuen uns über Besuch.

Fraunhofer Wirtshaus & Theater

 

 

 

Newsletter abonnieren