Unser aktuelles Programm:

So 28.05.2017

Gypsy Jazz Tage



Beginn: 11:00

Musik


Infos Folgen


So 28.05.2017

...efa

Improtheater



Beginn: 20:00

Impro-Theater


Reservierungen unter 089-54 84 46 49
oder per mail:info@efa-impro.de

Beginn: 20h, Einlass: 19.30h

Eintritt: 13 Euro (ermässigt: 8 Euro)

 


....efa: (Ecstasy für Arme)


Wir spielen  Improvisationstheater seit 1999! Wir schauspielern, wir singen, wir tanzen sogar, wenn es sein muss. Und wir sind stets unvorbereitet, was die Figuren und Geschichten auf der Bühne angeht. Gestalten so manchen Themenabend und Langformate und bilden uns ein, dies ganz gut zu können.


Denn das Publikum kommt wieder. Immer noch!


Der alberne Name stammt übrigens aus den 90ern. Da war Ecstasy noch schwer angesagt und recht kostengünstig. Und man behauptet, diese Art von Trip sei vergleichbar gewesen mit dem Gefühl des spontanen Spiels. Nur falls Sie sich wundern…


Kommen Sie doch einfach mal rum. Hier findet jeder was zum Lachen.


...efa: sind: Elke Heinrich, Nigel Höfner, Anton Margraf, Norah Meyer, Max Ott, Florian Schwartz, Sarah Stadler, Nadja Tamas und Torsten Tracht


Improtheater?


Diese Theaterform lebt von der Spontanität der Darsteller, denn nichts ist vorbereitet, nichts auswendig gelernt. Ehrlich!


Jeder Abend ist einzigartig und unwiederholbar. Das Publikum inspiriert uns durch seine Vorgaben und Einwürfe. Und nein, wir zwingen niemanden, auf die Bühne zu kommen. Nicht mal uns selbst. Keine Angst.


------------------------------


Mi 31.05.2017

Carl-Ludwig Reichert Trio - Konzert



Beginn: 20:30

Musik


Carl-Ludwig Reichert von den legendären Sparifakerl


Bigrafie


Schriftsteller, Musiker und Privatgelehrter.


Freier Mitarbeiter des BR als Autor, Moderator und Regisseur 1970-2011.


Publikationen zur Jugend- und Popkultur.


Rundfunksendungen, Literarische Texte(u.a. bairische Mundart-Lyrik, Prosa). Biographien und Psychogramme zu den Ducks, Frank Zappa, Marieluise Fleißer, Sachbücher zu Rock, Blues und Folk), Schallplatten mit Sparifankal und Dullijöh. 


Veröffentlichungen zur bayrischen Kultur- und Literaturgeschichte. 


Übersetzungen (u.a. Jim Morrison, Bob Marley, 


Paul McCartney, Hunter S. Thompson sowie Asterix ins Bairische)


Lebt in München.


Spielt derzeit wahlweise mit Sparifankal 3, 


im Trio mit Andi sturm und Rolf "Grobi" Bakels 


oder solo.


Alben: dahoam is wo andas (2005)mit sparifankal, babbalababb (2007)mit wuide wachl, bins blos i (2014)


mit andi sturm und juliane gredmaier.


 


Textbuecher: bluus.bairisch und sonx.bairisch im scaneg-verlag muenchen


 


Über Sparifankal und CLR höre auch: Bay. Feuilleton


"Bayerns böse Buben" 2017 von Ulrike Zöller 


oder lies: MUH 23 2017: Sparifankal von U. Zöller und


Josef Winkler


 

 

++++ Im Fraunhofer Wirtshaus & Theater ist nur Barzahlung möglich! ++++

Newsletter abonnieren