Unser aktuelles Programm:

Fr 02.12.2016

Coconami & Ferdl Schuster – Merii Kurisumasu



Beginn: 20:30

Lesung mit Musik





»In New York und Osaka ham die Leid des meng – Ferdl Schuster


Coconami sind schon ein Erlebnis. Aber vereint mit dem Ferdl, Künstlerseele, Menschenfreund, Japanliebhaber, Nomiya-Wirt, verspricht dieser Abend Berührendes. Er wird zur zarten Musik leise Weihnachtsgeschichten lesen. Und sollte er, bittebitte, das Lied von der Heuschreck oder noch ein anderes singen, werden dabei nicht nur er sondern auch wir Glückstränen weinen. 





Sa 03.12.2016

Thomas Darchinger – Joyce: Das Festessen – Musikalische Lesung



Beginn: 20:30

Lesung mit Musik

DIESE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER AUS!








»Preisgekrönter Lieblingsbösewicht im deutschen Film


Thomas Darchinger, Träger des Grimme-Preises, bekannt durch Hauptrollen im Tatort und internationalen Kinofilmen wie »Die Kinder von Paris“ ist einer der meistgeschätzten deutschen Erzählstimmen. Sein Vortrag, untermalt von einer Band, macht James Joyces Weihnachtsgeschichte zu einem Erlebnis. Wie sagt es eine Rezension: »...der vielleicht schönste Weihnachtsabend des Jahres...« 















Helmut Eckls literarisch-satirisch-musikalischer Frühschoppen


Der Turmschreiber Helmut Eckl ist überall wegzudenken. Ihn aber aus der Kulisse des Theaters im Fraunhofer wegzudenken, ist nahezu undenkbar. Seit über 10 Jahren veranstaltet Helmut Eckl seinen literarisch-satirisch-musikalischen Frühschoppen und von A (Friedrich Ani) bis Z (Helmut Zöpfl) waren schon alle seine Gäste. Selbstironisch, augenzwinkernd, schnauzbärtig und humorig. 





 


Frühschoppen am 4. Dezember 2016


Gäste: Der Schriftsteller Bernhard Ganter, der ChansonPoet Csaba Gal und der Schauspieler Manfred Abholzer. Zur Einnerung an den Turmschreiber Werner Schlierf liest der Schriftsteller Bernhard Ganter aus dem Buch „Vom Fressen und vom Sterben“ und stellt sein neuestes Werk,


 


Erzählungen mit dem Titel „Die letzte Reise“, vor. Der Schauspieler Manfred Abholzer trägt Gedichte von Werner Schlierf vor, begleitet wird er von dem klassischen Gitarristen Csaba Gal, Genießen Sie gesungene Poesie und Gedichtlieder





 

 

++++ Im Fraunhofer Wirtshaus & Theater ist nur Barzahlung möglich! ++++

Newsletter abonnieren